• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Pfingsten - das Fest des Heiligen Geistes

Eichi NEU

Heute erzähle ich euch etwas über ein ganz wichtiges Fest des Kirchenjahres – das Pfingstfest.
Ich habe mir die Frage gestellt, wie dieses Fest entstanden ist. Und dabei habe ich jede Menge herausgefunden, zum Beispiel, dass die Taube ein Symbol für den Heiligen Geist ist. Alles weitere erfährst du, wenn du den ganzen Text liest.

Pfingsten

hl geistDas Hochfest Pfingsten folgt 50 Tage nach Ostern.
Der Name "Pfingsten" entstand aus dem griechischen Begriff "pentecoste", der für den fünfzigsten Tag steht. Das erste Pfingstfest wurde gemäß der Apostelgeschichte fünfzig Tage nach dem österlichen Passahmahl gefeiert.
Der Heilige Geist Gottes kam durch Feuerzungen auf die Jünger herab und ermöglichte es ihnen, in verschiedenen Sprachen zu reden, so dass sie von allen Anwesenden in ihrer Muttersprache gehört werden konnten.

Copyright

Copyright © Pfarre Eichgraben. Alle Rechte vorbehalten.