Ein neuer Anfang

am . Veröffentlicht in Wir-Feiern

Passfoto 2015

Ich zitiere gern Kohelet:

Alles hat seine Stunde. Für jedes Geschehen unter dem Himmel gibt es eine bestimmte Zeit. (Koh 3,1)“

Für mich wird es nun an der Zeit meinen Weg fortzusetzen und Neues zu wagen. Obwohl ich mich schon sehr darauf freue, was kommen wird, denke ich gern an die Zeit hier in Eichgraben zurück.

Ich kann mich noch gut erinnern, als ich vor fünf Jahren hierhergekommen bin und als Pastoralassistentin begonnen habe. In den letzten fünf Jahren habe ich vieles gelernt und ich durfte viele Begegnungen erleben, die mich auch in Zukunft begleiten werden.

Als ich mich in der Kirche bei der Pfarrgemeinde vorstellte, war ich sehr nervös. Ich wusste nicht, wie alles werden würde und kannte kaum jemanden. Im Anschluss an die Messe kamen viele Menschen auf mich zu und wollten mich kennen lernen.

Diese Freundlichkeit und Offenheit schätze ich sehr an der Pfarre Eichgraben. Ich habe mich schnell wohl und auch ein bisschen zu Hause gefühlt. Heute möchte ich mich für fünf wunderbare Jahre bedanken, in denen ich vieles lernen konnte und tolle Menschen kennen lernen durfte.

Ich bin sehr dankbar für die vielen Begegnungen und die schönen Feste, die wir gemeinsam gefeiert haben. Die Pfarre Eichgraben werde ich bestimmt in guter Erinnerung behalten und bin froh hier gewesen zu sein.

 

Alles Gute für die Zukunft! Verena

PS: Am 10. September 2017 werde ich bei der Hl. Messe in Eichgraben sein, um mich bei euch zu verabschieden. Ich würde mich sehr freuen, viele bekannte Gesichter zu treffen.